Abgabe – Schutzvertrag 

 

 

Eigentümer/in, Beauftragte/r: _____________________________   Tel-Nr.: __________________

Anschrift: _______________________________________________________________________

E-Mail-Adresse: ________________________________________ 

 

Hiermit übergibt die obengenannte Person an:

 

Frau/Herrn: ___________________________________________   geb. am: _________________

Anschrift: _______________________________________________________________________

E-Mail-Adresse: ______________________________________     Tel-Nr.: __________________

 

Das/die hier genannte/n  Meerschweinchen:

 

1. Name: _______________________  geb. am: ________________   Rasse: ___________________

    Geschlecht: ___________________  Kastration: ______________   Datum/Gewicht: ___________

    Farbe/n:______________________    Augenfarbe:_______________

 

2. Name: _______________________  geb. am: ________________   Rasse: ___________________

    Geschlecht: ___________________  Kastration: ______________   Datum/Gewicht: ___________

    Farbe/n:______________________   Augenfarbe:_______________

 

 

 

1.       Der/die Übernehmer/in verpflichtet sich das Tier in art- und ordnungsgemäßer liebevoller Pflege im Wohnbereich zu halten.  Die Vorschriften des Tierschutzgesetzes sind einzuhalten. Jede Misshandlung und Quälerei ist zu unterlassen und solche auch durch Dritte nicht zu dulden. Im Krankheitsfall ist für eine tierärztliche Betreuung zu sorgen.

  

2.       Der/die Übergeber/in übernehmen keine Gewähr für vorhandene oder nachträglich entstehende charakterliche oder gesundheitliche Defizite oder Schwangerschaft.

 

3.       Der/die Übernehmer/in erklärt ausdrücklich, dass er/sie weder Tierhändler/in,  für Versuchlabore und/oder Futtertieren ist noch im Auftrag eines solchen handelt. Eine Abgabe der übernommenen Meerschweinchen  an Versuchslabore, Tierhandlungen oder als Futtertier ist nicht gestattet.

 

4.       Die Tötung des Tieres bedarf der Zustimmung des Übergebers. Sie hat schmerzlos durch einen Tierarzt zu erfolgen. Muss das Tier sofort getötet werden, so ist eine tierärztliche Bestätigung vorzulegen.

 

5.       Die gezahlte Schutzgebühr wird bei Rückgabe nicht erstattet.

 

Der/die Übernehmer/in zahlt an den/die Übergeber/in eine Gebühr  in Höhe von ________ €

 

Den Vertragstext habe ich gelesen und erkenne ihn in allen Einzelheiten an.

 

 

Ort, Datum: ___________________________________

 

 

__________________________________          ______________________________________

der/die Übernehmer/in                                        der/die Übergeber/in

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!